About

Eine neue Arbeitskultur ist unser Gegenstand: Ihre Bedingungen, Methoden und möglichen Zukünfte – wie man an ihr teilnehmen und wie man sie befördern kann. So arbeiten, wie wir leben wollen. Zum Beispiel durch neue Arbeits-Orte – von uns „Hallen“ genannt – für selbstbestimmtes Arbeiten jenseits von Großraumbüro, Isolation der Privatwohnung oder unbequemen WLAN-Café.

Dem Netzwerk solcher “Hallen” kann man mit einem monatlichen Betrag beitreten – die Basismitgliedschaft ist kostenlos. Sie bieten Raum für kreatives Arbeiten, für Konzentration wie für Austausch, für Zerstreuung wie für Ruhe, in so komfortabler wie inspirierender Atmosphäre und einer der neuen Arbeit angemessenen technischen Ausstattung.

Klassische Hierarchien und Karrierewege werden zunehmend uninteressanter. Ganze Arbeitszweige werden von Technik und Globalisierung überflüssig gemacht.

Neue, andere Formen von Arbeiten und Geldverdienen verbreiten sich. Künstler, Programmierer, Grafiker, Schriftsteller, Blogger, Journalisten und viele mehr arbeiten jenseits traditioneller Strukturen; daheim oder im WLAN-Café, an ihrem Laptop; als Freiberufler oder Selbständige; verkaufen Selbstgebautes per eBay, Werbung auf ihren Blogs und arbeiten online mit anderen zusammen.

Das Hallenprojekt.de schafft mit Internet, digitaler Vernetzung, kreativen Menschen und neuen Orten offene Räume, in denen es sich durch selbstbestimmte Arbeit nach eigenem Talent und Geschmack leben lässt. Mehr erfahren? Email an info[at]hallenprojekt.de